Einladung

wenzel_quer.jpg
© Fotografie Ursula Dören, Schwerte
pfp.jpg

Alle zwei Jahre präsentiert die ASIM-Fachgruppe "Simulation in Produktion und Logistik" mit ihrer Fachtagung aktuelle Entwicklungen und interessante Anwendungen der Simulation. Bei dieser größten europäischen Simulationstagung für Produktion und Logistik stehen Forschung, Entwicklung und industrielle Nutzung gleichberechtigt nebeneinander. Neue wissenschaftliche Arbeiten werden ebenso diskutiert wie erfolgreiche Anwendungen der Simulation in den Unternehmen.

Auf diese Weise können Vertreter von Firmen, die bisher noch keine Simulation nutzen, erste Einblicke in die Anwendungsmöglichkeiten der Simulation erhalten und den Nutzen der Simulation für den eigenen Betrieb abschätzen.

Anwender der Simulation können Erfahrungen austauschen, neue Angebote begutachten und Fachdiskussionen führen. Workshops vertiefen die Diskussion zu spezifischen aktuellen Themen. Vorträge sind in deutscher und englischer Sprache möglich. Die traditionell angeschlossene Ausstellung mit renommierten Firmen der Simulationsbranche schafft die Gelegenheit zur Bewertung aktueller Entwicklungen und Service-Angebote.

Wir würden uns freuen, Sie im September 2017 in Kassel willkommen zu heißen.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Sigrid Wenzel
Leitung des Fachgebietes Produktionsorganisation und Fabrikplanung

newsticker.gif

Tutorials
Die Tutorials stehen ab sofort online. Informationen zur Anmeldung folgen. [mehr]

Plenarvorträge
Mark Junge (Limón GmbH, Kassel) konnte für einen weiteren Plenarvortrag gewonnen werden. [mehr]

> Weitere Neuigkeiten

top

Themen der Tagung

  • Arbeitsorganisation und Personaleinsatz
  • Assistenzsysteme zur Unterstützung der Simulation
  • Beschaffung, Produktion und Distribution
  • Digitale Fabrik und Industrie 4.0
  • Energieeffizienz in Produktion und Logistik
  • Fertigungs- und Materialflussprozesse
  • Instandhaltung und Qualitätssicherung
  • Interoperabilität und verteilte Simulation
  • Logistiksysteme und -strategien
  • Neue Simulationsverfahren und -systeme
  • Produktionsnetzwerke und verteilte Systeme
  • Simulation in Planung und Steuerung
  • Simulation, Optimierung und Versuchsplanung
  • Simulation und Visualisierung
  • Simulationsanwendungen in Industrie und Dienstleistung
  • Supply Chain Management
  • Theorien und Methoden der Simulationstechnik
  • Verifikation und Validierung

top

Programmkomitee

  • Hans-Peter Barbey, FH Bielefeld
  • Hans-Joachim Bargstädt, Bauhaus-Universität Weimar
  • Jochen Bernhard, SSI Schäfer Noell GmbH (Dortmund)
  • Mathias Bös, SDZ (Dortmund)
  • Uwe Bracht, TU Clausthal-Zellerfeld
  • Thorsten Claus, IHI Zittau
  • Uwe Clausen, TU Dortmund
  • Wilhelm Dangelmaier, Heinz Nixdorf Institut (Paderborn)
  • John W. Fowler, Arizona State University (Tempe, Arizona, USA)
  • Volkhard Franz, Universität Kassel
  • Matthias Heinicke, Siemens Industry Software GmbH & Co. KG (Stuttgart)
  • Frank Herrmann, Hochschule Regensburg für angewandte Wissenschaften
  • Jens Hesselbach, Universität Kassel
  • János Jósvai, Szèchenyi Istvan University (Györ, Ungarn)
  • Angel A. Juan, Open University of Catalonia (Barcelona, Spanien)
  • Alexander Klaas, Miebach Consulting GmbH (Frankfurt am Main)
  • Markus Klug, SSI Schäfer IT Solutions GmbH (Friesach bei Graz, Österreich)
  • Markus König, Ruhr-Universität Bochum
  • Christoph Laroque, Westsächsische Hochschule Zwickau
  • Peter Lendermann, D-SIMLAB Technologies (Singapur)
  • Giacomo Liotta, Aalborg University (Dänemark)   †
  • Lothar März, STREMLER AG (Lindau)
  • Gottfried Mayer, BMW Group (München)
  • Charles Møller, Aalborg University (Dänemark)
  • Harald Mutzke, Simulation Expert Services (Nürnberg)
  • Stefan Nickel, Karlsruher Institut für Technologie
  • Bernd Noche, Universität Duisburg-Essen
  • Holger Pitsch, INCONTROL Simulation Solutions (Wiesbaden)
  • Carsten Pöge, Volkswagen AG (Wolfsburg)
  • Markus Rabe, TU Dortmund
  • Andreas Rinkel, Hochschule Rapperswil (Schweiz)
  • Oliver Rose, Universität der Bundeswehr München
  • Andreas Schlegel, Fraunhofer IWU Chemnitz
  • Monika Schneider, Eisenmann AG (Holzgerlingen)
  • Thomas Schulze, Otto von Guericke Universität Magdeburg
  • Anders Skoogh, Chalmers University of Technology (Göteborg, Schweden)
  • Sven Spieckermann, SimPlan AG (Hanau)
  • Dirk Steinhauer, SimPlan AG (Bremen)
  • Patricia Stock, REFA-Institut e.V. (Dortmund)
  • Steffen Straßburger, TU Ilmenau
  • Markus Vorderwinkler, PROFACTOR GmbH (Steyr-Gleink, Österreich)
  • Sigrid Wenzel, Universität Kassel

top